Herzlich willkommen bei der Deutschen Schillerstiftung von 1859

Als älteste bürgerschaftlich organisierte Fördereinrichtung unterstützt die Deutsche Schillerstiftung von 1859 AutorInnen. Seit über 150 Jahren zeichnen wir besondere schriftstellerische Leistungen aus.

Aktuelles

Die Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung von 1859 erhält 2020 Dagmara Kraus. Die Dr. Manfred Jahrmarkt-Ehrengabe geht an André Schinkel und Karin Fellner erhält die Christian Ferber-Ehrengabe

Die Ehrengabe der Deutsche Schillerstiftung geht 2020 an die Lyrikerin und Übersetzerin Dagmara Kraus. Zuletzt erschien im Jahr ihr Lyrik-Band liedvoll, deutschzyno (2020). Dagmara Kraus wurde 1981 in Wrocław (Polen) geboren.

André Schinkel, geboren 1972 in Eilenburg/Sachsen, erhält die Dr. Manfred Jahrmarkt-Ehrengabe. Sein Werk umfasst neben zahlreichen Lyrikbänden auch Prosa, Essayistik, Kinderliteratur und Nachdichtungen – 2017 erschien sein Lyrikband Bodenkunde.

Karin Fellner, geboren 1970 in München, erhält die Christian Ferber-Ehrengabe. Sie arbeitet als freiberufliche Schriftstellerin und Lektorin. 2019 erschien der Lyrikband eins: zum andern. Gedichte.

mehr Neuigkeiten

Preisträger

Seit ihrer Neuerrichtung im Jahre 1995 hat die Deutsche Schillerstiftung alljährlich Ehrengaben und alle drei Jahre den Schiller-Ring sowie Förderpreise vergeben; sie leistete damit - auch angesichts der Kürzungen öffentlicher Mittel - einen beachtlichen Beitrag zur Literaturförderung in Deutschland.

alle Preisträger

Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung

Dagmara Kraus

Die Ehrengabe der Deutsche Schillerstiftung geht 2020 an die Lyrikerin und Übersetzerin Dagmara Kraus.

mehr erfahren
Christian Ferber-Ehrengabe

Karin Fellner

Die Autorin, Übersetzerin und freie Lektorin Karin Fellner erhält die Christian Ferber-Ehrengabe. Karin Fellner wurde 1970 in München geboren. Sie…

mehr erfahren
Dr. Manfred Jahrmarkt-Ehrengabe

André Schinkel

Der Schriftsteller André Schinkel erhält die Dr. Manfred Jahrmarkt-Ehrengabe. André Schinkel wurde 1972 in Eilenburg/Sachsen geboren. Er studierte…

mehr erfahren
Anke Bennholdt-Thomsen-Lyrikpreis

Kerstin Preiwuß

Kerstin Preiwuß, geboren1980, erhält den Anke Bennholdt-Thomsen-Lyrikpreis. Mit ihren drei bisher erschienenen Lyrikbänden hat sie sich ein ganz…

mehr erfahren
Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung

Gisela von Wysocki

Gisela von Wysocki, geboren 1940, erhält 2019 die Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung von 1859. Im Jahr 2016 sorgte Gisela von Wysocki mit ihrem…

mehr erfahren
Eugen Viehof-Ehrengabe

Sherko Fatah

Sherko Fatah, 1964 als Sohn einer ostdeutschen Mutter und eines irakischen Vaters geboren, in Berlin, Irak und Wien aufgewachsen, ist einer der…

mehr erfahren
Anke Bennholdt-Thomsen-Lyrikpreis

Sina Klein

Sina Klein, geboren 1983, studierte Romanistik in ihrer Geburtsstadt Düsseldorf und lebt als freie Autorin in Wien. Im Klever Verlag erschienen ihre…

mehr erfahren