Anke Bennholdt-Thomsen-Preise

Die im Juni 2008 errichtete Anke Bennholdt-Thomsen-Stiftung ist eine unselbständige Stiftung des bürgerlichen Rechts in Trägerschaft und Verwaltung der Deutschen Schillerstiftung von 1859. Sie fördert deutschsprachige Schriftstellerinnen.

Die Deutsche Schillerstiftung vergibt zwei Anke Bennholdt-Thomsen-Preise:

Anke Bennholdt-Thomsen-Lyrikpreis

Dieser im Jahre 2010 zum ersten Mal verliehene Preis wird alle zwei Jahre an deutschsprachige Lyrikerinnen, die durch hervorragende Leistungen hervorgetreten sind, vergeben.

Anke Bennholdt-Thomsen-Förderpreis

Dieser 2018 hinzugekommene Preis wird alle zwei Jahre für eine selbständige Erstveröffentlichung einer Schriftstellerin (print oder digital) vergeben. Die erste Preisverleihung wird im Oktober 2021 erfolgen.