Julia Miehe

  • 30. 1. 1971 in Berlin geboren
  • 1990   Abitur (Georg-Herwegh-Gymnasium Berlin)
  • 1991 - 1996 Musikstudium im Fach Violine an der HfM „Hanns Eisler“ Berlin (Diplom)
  • 1996 – 2001 Studium der Musik- und Theaterwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin  (Magister artium)
  • 1997 - 2000 Managerin des Deutschen Kammerorchesters
  • 2000 - 2007 Orchesterdirektorin der Staatskapelle Weimar
  • seit 2008 Stadtkulturdirektorin der Stadt Weimar
  • seit 2001 Mitglied im Lionsclub WeimarClassic     (Präsidentin des Lions-Jahres 2004/2005)
  • seit 2003 Jury-Mitglied beim Musikwettbewerb des Lions-Gesamt-District Deutschland
  • seit 2004 Mitglied im Verein der Freunde und Förderer der Kunstsammlungen zu Weimar
  • seit 2005 Mitglied der Deutschen Liszt-Gesellschaft

Statement: "Die Stadt Weimar galt bereits in vergangenen Jahrhunderten als Zentrum zeitgenössischer Literatur, Kunst und Musik. Gleichzeitig wurde es allerdings den geistigen Köpfen und Initiatoren häufig nicht immer leicht gemacht, ihre Ideen dauerhaft in Weimar zu verwirklichen.
Daher ist es mir als Stadtkulturdirektorin eine große Freude und Ehre, heute mit meiner Arbeit im Kuratorium der Deutschen Schillerstiftung von 1859 einen kleinen Beitrag zur Förderung zeitgenössischer Autoren beitragen zu können."