Alle Preisträger chronologisch bis 1995:

2006

Anja Utler, geboren 1973 in Schwandorf in der Oberpfalz, lebt heute in Wien. Sie begann ihr literarisches Schaffen mit Prosa und wechselte später zu Lyrik. Anja Utlers Lyrik ist durch eine ungewöhnlich hohe Präzision von Rhythmus und Klang gekennzeichnet. Ihrem mündlichen Vortrag als Realisation des Geschriebenen misst sie daher große Bedeutung bei. Anja Utler promovierte 2003 über russische Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts.

» weiter
2003

Olaf Velte wurde 1960 in Bad Homburg/Hessen geboren und lebt heute in Wehrheim/Taunus. Nach Ausbildung zum Verlagskaufmann und Studium der Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften und Philosophie in Frankfurt/Main folgten wechselnde Tätigkeiten bei Lokalzeitungen, Sprachschulen, Literaturzeitschriften. Seit 1993 ist er Betriebsleiter der familieneigenen Schafzucht. Seit den 80er Jahren veröffentlicht er Gedichte in Zeitschriften und Anthologien. In seinen Prosawerken befasst sich Velte wie in seiner freien Theaterarbeit mit Autoren des 19. Jahrhunderts (Grabbe, Mörike, Raabe).

 

» weiter
2000

Katrin Dorn wurde 1963 in Gotha geboren und lebt derzeit in Hamburg. Nach kurzer Tätigkeit als Psychologin ist sie heute in vielfacher Weise im freien Kulturbetrieb tätig, etwa durch Organisation und Gestaltung von Lesungen, Theaterprojekten, Installationen und Workshops für kreatives Schreiben. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Arbeit mit Jugendlichen. Durch ihre Initiative wurde 1993 die Literaturzeitschrift „eDiT - Papier für neue Texte“ gegründet, deren Chefredakteurin sie bis Ende 1995 war. Nach einer mehrmonatigen Studienreise nach Argentinien war der Tango ein zentrales Thema in ihrem Werk.

 

» weiter