20.04.09 12:23

3. Maxener Gespräch Serre und die Dichter am 26. April 2009

Um 16.00 Uhr im Kunsthof Maxen Beitrag zum Jubiläumsjahr der Deutschen Schillerstiftung von 1859.

Nach den erfolgreichen Jubiläumsveranstaltungen im Erich Kästner Museum Dresden und im Staatsschauspiel Dresden ist die Deutsche Schillerstiftung zu Gast im Kunsthof Maxen. Der Dresdner Schauspieler Lars Jung liest aus den Werken der Dichterfreunde Friedrich Anton Serres und Ehrengabenempfänger der Deutschen Schillerstiftung, zu denen Theodor Fontane und Eduard Mörike, aber auch die fast in Vergessenheit geratenen Emanuel Geibel, Julius Hammer und Otto Ludwig gehörten. Bekannt wurde Serres Freundschaft zu dem Märchendichter Hans Christian Andersen. Serre ist Mitbegründer der Deutschen Schillerstiftung und Initiator der legendären Schillerlotterie, mit der die historische Schillerstiftung ein weitverzweigtes Fördernetz für Autoren aufbauen konnte.
Vorstandsmitglied Dr. Iris Magdowski spricht für die Deutsche Schillerstiftung ein Grußwort.